Kenwood erweitert Lafer-Edition um Profi-Handmixer

IFA-Neuheit: Kenwood-Handmixer HM776 aus der Lafer-Edition überzeugt bis ins Detail

IFA-Neuheit: Kenwood-Handmixer HM776 aus der Lafer-Edition überzeugt bis ins Detail

Seli­gen­stadt, 30. August 2012 – Sahne– oder Eis­chnee schla­gen, Teige rühren und kneten, fein­ste Cremes schau­mig rühren – Hand­mixer sind für viele Auf­gaben in der Küche ideale Helfer. Der Profi-Handmixer HM776 aus der Lafer Edi­tion verbindet aus­gereifte Kenwood-Technik mit der Sternekoch-Kompetenz von Johann Lafer. „Das Geheim­nis der guten Küche liegt in der Lei­den­schaft für die Details“, sagt der Gourmet. „Das gilt für Zutaten und Zubere­itung ebenso wie für das Werkzeug. Ich freue mich, mit Ken­wood an der Weit­er­en­twick­lung von Küchengeräten zu arbeiten, die auch die hohen Ansprüche eines Profikochs bis ins let­zte Detail erfüllen.“

Nach­haltigkeit durch hochw­er­tige Mate­ri­alien und solide Ver­ar­beitung zeich­nen den Profi-Handmixer HM776 aus. Die IFA-Neuheit in Lafer-blauem Voll­met­all­ge­häuse sorgt mit 350 Watt für solide Leis­tung. Dank der fünf Geschwindigkeitsstufen gelingt das per­fekt Auf­schla­gen von Eis­chnee ebenso sicher wie das Kneten von Hefeteig. Die Einhand-Regelung ermöglicht dem Hob­bykoch dabei die bequeme Bedi­enung mit nur einem Dau­men. So lassen sich während des Rührens die Zutaten bequem mit der anderen Hand zugeben. Beson­ders prak­tisch ist dabei die zusät­zliche Impulsstufe, die max­i­male Leis­tung liefert, solange die Taste betätigt wird. Durch­dacht wie die Zube­hörteile ist auch die Reini­gung: Knethaken, Quirle und der zusät­zliche Bal­lon­schneebe­sen sind aus hochw­er­tigem Edel­stahl gefer­tigt und kön­nen daher nach ihrem Ein­satz prob­lem­los in der Spül­mas­chine gere­inigt werden.

Das Sah­ne­häubchen in puncto Hygiene und Sicher­heit bietet das Spi­ralk­a­bel, das auf eine Idee von Johann Lafer zurück­geht. Durch die Spi­ral­win­dung bleibt das Kabel stets ges­pannt und kann so nicht in Schüs­seln oder Töpfe hän­gen oder gar auf der heißen Herd­platte liegen. „Der Erfolg der Lafer-Edition von Ken­wood zeigt, dass die Kom­bi­na­tion von Technik-Know-how und der Gourmet-Anspruch von Johann Lafer beim Ver­braucher ankommt“, sagt Mar­tin Thiel­mann, Marketing-Director von Ken­wood. Anre­gun­gen für den Ein­satz des Ken­wood Han­drührg­eräts HM776 liefern zehn exk­lu­sive Rezepte von Sterne-Koch Johann Lafer, die dem Son­der­mod­ell beiliegen.

UVP:

HM776 Lafer-Edition: 99,99 Euro

Im Han­del erhältlich.

Hand­mixer HM776 Lafer-Edition_Kenwood

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Kochen und Kleingeräte, Zubereitung and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.