kCook: Der neue Koch-Komfort für jeden Tag

Mehr Zeit für die Familie dank des neuen MultiCookers mit Kochfunktion von Kenwood

Mehr Zeit für die Fam­i­lie dank des neuen Mul­ti­Cook­ers mit Kochfunk­tion von Kenwood

Neu-Isenburg, 03.September 2015 – Job, Fam­i­lie, Haushalt – im All­tag will jede Minute gut genutzt sein. Wer selbst zeits­parend Gesun­des kochen möchte, hat mit dem neuen kCook CCC200WH von Ken­wood eine cle­vere Küchen­hilfe an seiner Seite: Ein Knopf­druck genügt und die Kompakt-Küchenmaschine mit Kochfunk­tion zerklein­ert, kocht und dämpft, was das Herz begehrt. 3 vor­pro­gram­mierte Kochfunk­tio­nen, 3 Tem­per­a­ture­in­stel­lun­gen und 3 Rührgeschwindigkeiten ermöglichen eine riesige Auswahl an leck­eren Rezepten für jeden Tag. Lieblings­gerichte wie Risotto, Bolog­nese oder Chili con Carne gelin­gen mit dem kCook fast von selbst. Dabei fasst die Kochschüs­sel aus robustem Edel­stahl mit 1,5 Liter genug für eine hun­grige Familie.

Kochen mit Autopi­lot
Beson­ders gesund sind Gemüse, Fisch und Fleisch, wenn man sie dämpft: Durch diese scho­nende Zubere­itung bleiben wertvolle Nährstoffe und die Farbin­ten­sität erhal­ten, Karot­ten wie Brokkoli bleiben knackig und frisch. Deshalb bietet der kCook ein Dampfgar-Programm, und einen Ein­satz speziell zum Dämpfen.  Durch die zwei weit­eren vol­lau­toma­tis­chen Koch­pro­gramme „Ein­topf+“ und „Soßen/Suppen“ punk­tet der kCook auch beim Köcheln leck­erer Ein-Topf-Gerichte und macht als Saucier eine gute Figur. Die Pro­gramme haben bis zu vier Kochstufen – vom Vor­garen über das Kochen bis hin zum kurzzeit­i­gen Garen empfind­licher Zutaten. Der kCook  zeigt an, wenn eine Stufe been­det ist und weit­ere Zutaten hinzugegeben wer­den kön­nen. Drückt man anschließend Start, beginnt die näch­ste Stufe des gewählten Koch­pro­gramms – mit der richti­gen Tem­per­atur und dem opti­malen Rührin­ter­vall. Wird keine neue Stufe gewählt, startet automa­tisch die 30-minütige Warmhaltefunktion.

Über das übersichtliche Dis­play lässt sich der Kochvor­gang sicher im Auge behal­ten. Prak­tisch: Ein grünes Häkchen-Symbol im Dis­play zeigt an, dass der kCook für die näch­ste Zeit unbeauf­sichtigt bleiben kann. Dann haben Mama und Papa Zeit. Die Pro­gramme des kCook been­den den Kochvor­gang automa­tisch. Und wenn Spiele oder Hausauf­gaben ein biss­chen länger dauern, hält der Mul­ti­Cooker das Essen warm.

Nie mehr Trä­nen beim Zwiebelschnei­den
Schon bei der Vor­bere­itung leis­tet der kCook wertvolle Dien­ste: Mit der Zerkleinerungs­funk­tion und dem Messere­in­satz wird das Gemüse ruck­zuck direkt in der Kochschüs­sel geschnit­ten. Das heißt: Nie mehr Trä­nen beim Zwiebelschnei­den. Die punk­t­ge­naue Hitze in den ver­schiede­nen Koch­phasen liefern 3 Tem­per­a­ture­in­stel­lun­gen: zum Erwär­men (65°C), Köcheln (92°C) und Kochen (100°C). Auch beim Rühren geben drei Ein­stel­lun­gen den per­fek­ten Takt vor: kon­stantes Rühren zum Beispiel für Soßen sowie ein Rührin­ter­vall von 5 oder 30 Sekun­den. Let­ztere kommt zum Beispiel bei der Zubere­itung von Reis zum Ein­satz. Zeit, Tem­per­atur und Rührgeschwindigkeit lassen sich auch ganz ein­fach per Knopf­druck manuell anwählen – ideal, falls das Essen noch ein paar Minuten nach­garen muss. Mit Messere­in­satz, Rührele­ment und Dampf­garein­satz hat die cle­vere Küchen­hilfe alles Zube­hör für ihre viel­seit­i­gen Auf­gaben mit an Bord. Ein hitzebeständi­ger Spa­tel und ein trans­par­enter Mess­becher machen den Liefer­um­fang der kCook komplett.

Auch beim Sauber­ma­chen zeigt sich die kCook als echte Küchen­perle: Denn nach dem Kochen kön­nen alle abnehm­baren Teile samt Kochschüs­sel, Deckel und Dich­tungsring ein­fach in die Spül­mas­chine wan­dern. Das Quickstart-Rezeptbuch und eine prak­tis­che Rezepte-App liefern neben Koch-Ideen für jeden Tag viele Tipps & Tricks für die gesunde Küche. Eine Bedienungs-DVD für den Ein­stieg in den neuen Kochkom­fort run­det die Ausstat­tung ab.

Der Mul­ti­Cooker kCook CCC200WH ist im Han­del erhältlich.

PM Ken­wood Mul­ti­Cooker kCook

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Kochen und Kleingeräte, Küchenmaschinen und Zubehör and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.