Mit Spitzenkoch Christian Senff die kulinarische Vielfalt der Cooking Chef Gourmet entdecken

(Neu-Isenburg, Juni 2017) Das neue Ken­wood Pre­mi­um­mod­ell Cook­ing Chef Gourmet begeis­tert seit seiner Ein­führung Ende April bere­its viele Profi– und Hob­byköche. Um einen Ein­blick in die viel­seit­i­gen Ein­satzmöglichkeiten der Küchen­mas­chine zu bieten, startet Ken­wood ab Juni eigene Kochkurse in der Showküche am Fir­men­sitz in Neu-Isenburg. Unter der Anleitung von Spitzenkoch Chris­t­ian Senff, der in ver­schiede­nen Sterneküchen von den Besten der Besten sein Handw­erk lernte und seit 2010 selbst Küchenchef ist, sam­meln die Teil­nehmer im Basic– oder Advanced-Kurs live prak­tis­che Erfahrun­gen mit der Mas­chine. Auf der Web­site www.kenwoodkochclub.de kann man sich ab sofort zu den Kochkursen ein­fach online anmelden.

Der 4-stündige Basic-Kurs ist ein guter Ein­stieg dafür, sich mit den Grund­funk­tio­nen der Cook­ing Chef Gourmet ver­traut zu machen. Während der Zubere­itung eines 4-Gänge-Menüs wer­den die Ver­wen­dung der Rührele­mente, die vielfälti­gen Ein­satzmöglichkeiten der über 20 optionalen Zube­hörteile sowie die unter­schiedlichen Tem­per­a­ture­in­stel­lun­gen und Rührgeschwindigkeiten ver­mit­telt. Der eben­falls 4-stündige Advanced-Kurs richtet sich an Cook­ing Chef und Cook­ing Chef Gourmet Besitzer, die ihren Küchen­helfer noch umfan­gre­icher nutzen möchten. Abge­se­hen vom Arbeiten mit den Zube­hörteilen, ste­hen auch das Sous-vide-Garen, das Blanchieren und das Dampf­garen – also das inten­sive Arbeiten in den ver­schiede­nen Tem­per­aturbere­ichen, z. B. beim Con­fieren – bei der Zubere­itung eines 4-Gänge-Menüs im Mit­telpunkt. In bei­den Kursen kochen die Teil­nehmer in kleinen Grup­pen à 15 Teil­nehmern mit Chris­t­ian Senff, der dabei natür­lich auch Tipps und Tricks aus seinem Kochall­tag verrät.

Im Preis von 59,– Euro für den Basic– und 69,– Euro für den Advanced-Kurs sind ein Welcome-Drink sowie Getränke während des Kurses, die Lebens­mit­tel sowie die Kur­sun­ter­la­gen inklu­sive einer Ken­wood Kochschürze enthal­ten. Beide Kurse sind sowohl für Cook­ing Chef als auch für Cook­ing Chef Gourmet Inter­essierte und Besitzer ausgelegt.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen über Ken­wood sind auf der Web­site www.kenwoodworld.de oder auf der Anmelde­plat­tform www.kenwoodkochclub.de abrufbar.

PM_Kenwood Cook­ing Chef Gourmet

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.