Mit dem Lieblingskuchen aufs Siegertreppchen: Kenwood sucht Deutschlands talentierteste Hobbybäcker beim ersten Kenwood Back Award

(Neu-Isenburg, 28. April 2020). Ken­wood sucht Deutsch­lands ambi­tion­ierteste Back­tal­ente und ruft zum deutsch­landweiten Back­wet­tbe­werb für Hob­by­bäcker auf: dem Ken­wood Back Award. Unter­stützt von Chefkoch und gemein­sam mit der Com­mu­nity, feiert der Küchenmaschinen-Experte damit die Pas­sion fürs Backen und seine jahrzehn­te­lange Tra­di­tion – denn die erfol­gre­iche Ken­wood Chef-Serie feiert 70-jährigen Geburt­stag. Bis zum 07. Juni 2020 haben Back­fans die Gele­gen­heit, sich für die Teil­nahme zu bewer­ben. Gekürt wer­den die zwei Besten von einer fachkundi­gen Jury – beste­hend aus Experten von Ken­wood, der Chefkoch-Redaktion und einem promi­nen­ten Jurymit­glied, das sein Kön­nen schon bei einer bekan­nten TV-Backshow unter Beweis stellen konnte.

cf0e3df9-e3f6-4a0a-adba-ef5ffd007901

Ken­wood Back Award: Große Bühne für Deutsch­lands Hobbybäcker

Tra­di­tion­srezepte und Fam­i­lien­mo­mente, darum dreht sich alles im Ken­wood Back Award. Gemein­sam mit Europas größter Food-Plattform, ruft Ken­wood die Com­mu­nity dazu auf, sich mit ihrem Lieblingsrezept zu bewer­ben und die Fam­i­liengeschichte dahin­ter zu erzählen. Ein mod­erner Twist für den Kuchen der Urgroß­mut­ter? Eine beson­dere Erin­nerung? Ein Klas­siker, der bei keinem Fest fehlen darf? In dieser Bewer­bungsphase kön­nen die Hob­by­bäcker ihre Kreativ­ität und Tra­di­tionsver­bun­den­heit unter Beweis stellen. Aus allen Ein­sendun­gen wer­den die fünf besten Back­rezepte als Semi-Finalisten durch die fachkundige Jury gekürt.

07942e24-316e-4e60-b083-5c2e97133e6d

 

Wer im Finale gegeneinan­der antreten darf, das kann die Com­mu­nity in der Vot­ing­phase maßge­blich mitbes­tim­men. Die bei­den Teil­nehmer mit den meis­ten Kom­mentaren unter ihren Rezepten erhal­ten die Chance, im großen Finale ihre Back­kün­ste unter Beobach­tung der hochkaräti­gen Jury unter Beweis stellen zu dür­fen. Der/die Erst­platzierte erhält ein Preis­geld in Höhe von 5.000 Euro und eine Ken­wood Küchen­mas­chine. Natür­lich geht auch der/die Zweit­platzierte nicht leer aus und darf sich über eine Ken­wood Küchen­mas­chine freuen.

Ken­wood Chef-Serie: Seit über 70 Jahren an der Seite von Hobbybäckern

Backen, das ist Kreativ­ität, das ist Tra­di­tion und Erin­nerung. Backen ist für viele gle­ichbe­deu­tend mit gelebten, liebevollen Fam­i­lien­mo­menten. Ken­wood weiß um die vie­len Emo­tio­nen, die Fam­i­lien mit dem Thema verbinden, denn seit 1947 ist der Küchenmaschinen-Hersteller mit Pro­duk­ten Teil der deutschen Back­tra­di­tion, die sich durch Inno­va­tion, Qual­ität und Leis­tung ausze­ich­nen. Um die Freude am Backen und die langjährige Ver­bun­den­heit mit Hob­by­bäck­ern zu feiern, startet Ken­wood als Küchen­maschi­nen Experte seinen ersten Back Award. Als Begleiter durch die Jahrzehnte der Back­geschichte, glänzt die beliebte Ken­wood Chef-Serie durch ihre Vielfalt an Ein­satzmöglichkeiten. Sie überzeugt auch bei aufwendi­gen Back­pro­jek­ten mit leis­tungsstarkem Motor, prak­tis­chen Funk­tio­nen, vielfältigem Zube­hör sowie intu­itiver Bedi­enung und liefert hier per­fekte Ergebnisse.

427dc93a-64f0-47a2-b360-ffd537f37079

Chefkoch: Europas größte Koch– und Back-Community

Der zen­trale Tum­melplatz für Food­ies und Back­fans in Deutsch­land ist ganz ohne Zweifel die Inter­net­seite Chefkoch. Auf Europas größter Food-Plattform tauscht sich eine enthu­si­astis­che Com­mu­nity über die besten Rezepte, Kochtipps und kreative kuli­nar­ische Ideen aus – hier tre­f­fen sich die Men­schen, die Backen genauso lieben wie Ken­wood. Was also kön­nte näher­liegen, als das wichtig­ste Rezept­por­tal Deutsch­lands als Part­ner für den Ken­wood Back Award zu gewin­nen und gemein­sam die Chefkoch Com­mu­nity und Back­begeis­terte in ganz Deutsch­land zum Mit­machen, Backen und Abstim­men aufzurufen.

Zur Seite

Zu den Produkten

Bilder_Kenwood_Back_Award

 

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.