Kenwood Back Award: Virtuelles Community Event geht in die heiße Voting-Phase und ins große Finale mit Jury-Mitglied Rebecca Mir

(Neu-Isenburg, 24. Juni 2020) Es war eine Mam­mu­tauf­gabe: Aus über 2.300 Bewer­bern, die den Lock­down der let­zten Wochen aktiv nutzten und sich ihrer Back-Leidenschaft wid­me­ten, suchte die Jury die Top 5 Teil­nehmer für den Ken­wood Back Award aus. Jetzt, wo die fünf Semi-Finalisten fest­ste­hen, liegt alles in der Hand der Com­mu­nity: Welche zwei Kan­di­daten dür­fen sich im finalen Duell vor der fachkundi­gen Jury um Rebecca Mir beweisen und haben weit­er­hin die Chance auf den Titel Back Cham­pion 2020? Die Finalisten-Rezepte machen Lust auf mehr, denn sie bestechen und verza­ubern durch ihre Kreativ­ität und sind erfüllt mit leb­haften Erin­nerun­gen und lusti­gen Fam­i­lien­mo­menten – und genau diese sind neben den leck­eren Rezepten der Kern des Ken­wood Back Awards.

Photocredit: Rebecca Mir

Pho­to­cre­dit: Rebecca Mir

Herzblut und Liebe — für Rebecca Mir die wichtig­sten Back-Zutaten

Meine Mama hat zu sämtlichen Fam­i­lien­feiern immer ihren leck­eren Erd­beerkuchen gebacken,“ erin­nert sich Jury-Mitglied Rebecca Mir. „In der Küche stand ich immer daneben und habe zugeschaut, doch habe ich mich dann eher dafür inter­essiert, wann der Kuchen endlich fer­tig ist, als das Backen an sich. Ich habe tat­säch­lich erst im let­zten Jahr so richtig Feuer gefan­gen und kann heute sehr gut nachvol­lziehen, wie viel Arbeit und Liebe in jedem Kuchen meiner Mama steckte. Deshalb finde ich den Back Award von Ken­wood so toll. Jedes Rezept hat eine Geschichte, eine ganz per­sön­liche Tra­di­tion, der es folgt – und damit ehren wir unsere Omas und Opas, Mamas und Papas, alle unsere Lieb­sten, die für uns gebacken haben. Ich bin schon ges­pannt auf die Geschichten hin­ter den Rezepten unserer Final­is­ten und freue mich die Back­kün­ste der bei­den beim großen Live-Backen zu kosten, da ich weiß, wie viel Herzblut dahintersteckt.“

Jetzt zählt jeder Klick

Nach­dem die Vorauswahl der Semi-Finalisten nun fest­steht, ist die Com­mu­nity gefragt: Wer ins Finale einzieht, das bes­tim­men die Back­fans in der Vot­ing­phase maßge­blich mit. Die Chefkoch-Foodies wählen über den Insta­gram Kanal von Chefkoch durch Kom­mentare ihre bei­den Favoriten, die dann im großen Finale ihre Back­kün­ste der fachkundi­gen Jury unter Beweis stellen dür­fen. Die Entschei­dung wird sicher­lich nicht leicht­fallen, denn von der liebevoll „Hei­d­i­torte“ genan­nten Back­kreation über die phan­tasievolle „Ein­horn­torte“, die lustige „Micky-Maus-Torte“ bis hin zur verträumten „Zitron­i­gen Hochzeit­storte“ und dem aus­ge­fal­l­enen „Bienen­stich 2.0“, ste­hen kreative und final­würdige Kreatio­nen zur Wahl. Alle Rezepte sind zum Nach­backen im Ken­wood Club verewigt.
Kenwood_Logo BackAward

Das Duell um die begehrte Ken­wood Trophäe

In einem span­nen­den Duell wird sich final zeigen, welcher der bei­den Hob­by­bäcker beim Live-Backen die Ner­ven behält und die Nase vorn hat. Der/die Sieger/in wird von der fachkundi­gen Jury, beste­hend aus der Ken­wood Brand Man­agerin, der Chefkoch-Redaktion und Rebecca Mir, gekürt und erhält ein Preis­geld in Höhe von 5.000 Euro, eine Ken­wood Küchen­mas­chine und die Trophäe des Back Cham­pi­ons 2020.

Vorhang auf für Deutsch­lands Back-Community

Tra­di­tion­srezepte und Fam­i­lien­mo­mente: Das macht nicht nur die DNA des Küchenmaschinen-Herstellers seit 1947 aus, son­dern genau darum geht es auch im Ken­wood Back Award. Gemein­sam mit Chefkoch.de, Europas größter Food-Plattform, feiert Ken­wood die Lust am Backen und das kreative Poten­zial der deutschen Hob­by­bäcker. Mit dem virtuellen Back Award, trifft Ken­wood nicht nur den Nerv der Zeit, son­dern bietet ambi­tion­ierten Back­tal­ente und Hob­by­bäcker eine Möglichkeit ihre Lieblingsrezepte zusam­men mit den dahin­ter­steck­enden Fam­i­liengeschichten zu teilen. Mit Erfolg! Zum 70. Geburt­stag der erfol­gre­ichen Ken­wood Chef-Serie sind mehr als 2.300 Bewer­bun­gen beim deutsch­landweiten Back­wet­tbe­werb einge­gan­gen. Aus allen Teil­nehmern hat die fachkundige Jury, die neben Experten von Ken­wood und der Chefkoch-Redaktion auch promi­nent mit Hobby-Promi-Bäckerin Rebecca Mir besetzt ist, jetzt die Top fünf Semi-Finalisten aus­gewählt, die mit ihren kreativen Back­kreatio­nen punk­ten kon­nten. Nun stellt sich die Frage: Wen wählt die Back-Community in das große Finale?

Presseinformation_Kenwood Back Award geht in heiße Voting-Phase und großes Finale mit Jury-Mitglied Rebecca Mir

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Allgemein, Cooking Chef and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.