Einfach gesund und fit trinken

Der neue Slow Juicer von Kenwood macht das Entsaften mit seiner extra großen Öffnung so komfortabel wie nie

Der neue Slow Juicer von Ken­wood macht das Entsaften mit seiner extra großen Öffnung so kom­fort­a­bel wie nie

Neu-Isenburg, 04. Mai 2016 – Ob Som­mer oder Win­ter, unser Kör­per benötigt immer aus­re­ichend Vit­a­mine. Ein frisch zubere­it­eter Saft aus den Lieblings­früchten oder dem Lieblings­gemüse ist eine der effek­tivsten Möglichkeiten, um sich mit den wichti­gen Nährstof­fen zu ver­sor­gen. Für eine zeits­parende Zubere­itung von frischem Obst und Gemüse hat Ken­wood den neuen Slow Juicer JMP800 SI mit XXL-Einfüllöffnung entwick­elt. Damit passen sogar ganze Äpfel durch die Öffnung – das Zerklein­ern größerer Früchte vor dem Entsaften ist so nicht mehr notwendig. Die Zubere­itung frischer Säfte für eine gesunde Ernährung wird so erleichtert.

Weniger ist mehr
Der 240 Watt starke Motor des Slow Juicers ist nicht nur sehr leise, dank seiner niedri­gen Drehzahl punk­tet er auch mit einer höheren Vit­a­m­inaus­beute: Im Ver­gle­ich zu herkömm­lichen Entsaftern holt er mit einer Saf­taus­beute von bis zu 81% mehr Saft aus Obst und Gemüse. Außer­dem entsteht so beim Zerklein­ern der Früchte keine Wärme, wodurch im Saft mehr Vit­a­mine, Enzyme und Min­er­al­stoffe enthal­ten sind. Das fördert sowohl einen inten­siv­eren Geschmack als auch eine kräftigere Farbe des Safts. Da das Frucht­fleisch so auch langsamer zu Boden sinkt, bildet sich kein Schaum.

Eine saubere Angele­gen­heit
Der Slow Juicer JMP800 SI sieht nicht nur gut aus, er überzeugt auch mit seiner durch­dachten Ausstat­tung: Der Saft fließt entweder direkt in die mit­gelieferte 1,5 Liter fassende Saftkaraffe oder in ein Glas. Die fes­ten Bestandteile der Frucht wan­dern unter­dessen automa­tisch in den 1,5 Liter großen Trester-Behälter. Dank Selb­streini­gungs­funk­tion, Reini­gungs­bürste sowie Tropf-Stopp mit Gum­mideckel wird die Reini­gung des Slow Juicers erle­ichtert und die Arbeits­fläche in der Küche bleibt sauber. Außer­dem sind alle abnehm­baren Teile des Entsafters spül­maschi­nen­fest.
Fazit: Mit dem neuen Slow Juicer von Ken­wood und seinen clev­eren Fea­tures wie der XXL-Einfüllöffnung oder der niedri­gen Drehzahl ist jeder gesunde Lieblingssaft im Han­dum­drehen zubere­itet. Wer gerne neue Rezepte aus­pro­biert findet auf der Home­page von Ken­wood schnell Inspi­ra­tion http://www.kenwoodworld.com/de-de/kochen-mit-kenwood/rezepte/purejuice-saft-rezepte. Als kleinen Vorgeschmack stellen wir hier das Rezept „Pink Pep­per“ vor:

Rezept: Pink Pep­per Saft
Zutaten
3 Kirschto­maten
10 Erd­beeren
2 mit­tel­große Karot­ten
½ TL Rosa Pfef­fer­körner
250 g Wasser­mel­one
¼ Pink Grape­fruit (optional)

Zubere­itung
Stellen Sie sicher, dass die Tomaten und die Karot­ten Raumtem­per­atur haben.
Alle Zutaten waschen, Grape­fruit und Wasser­mel­one schälen und das Grün der Erd­beeren ent­fer­nen.
Die Zutaten so schnei­den, dass sie in die Ein­fül­löff­nung des Entsafters passen.
Die Zutaten nach und in den Entsafter geben und entsaften. Den Saft abschließend nach Geschmack mit dem Pfef­fer würzen.
Direkt mit Eiswür­feln servieren und genießen.

UVP:
Slow Juicer JMP800SI:  429,00 EUR

Der Slow Juicer JMP800 SI ist ab Mai im Han­del erhältlich.

PM Kenwood_Einfach gesund und fit trinken_JMP800SI

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Allgemein, Stand- und Handmixer, Zubereitung and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.