Die neue Cooking Chef Gourmet von Kenwood

Vielseitiger Küchenhelfer für besondere Genussmomente

Viel­seit­iger Küchen­helfer für beson­dere Genussmomente

(Neu-Isenburg, April 2017) Ob cremiges Risotto, knack­iges Wok-Gemüse oder ein lock­erer Hefeteig – für die Zubere­itung anspruchsvoller Rezepte, aber auch leck­erer All­t­ags­gerichte darf ein zuver­läs­siger Küchen­helfer nicht fehlen. In der Küche unter­stützt die neue Cook­ing Chef Gourmet von Ken­wood ab sofort jeden Profi– und pas­sion­ierten Hob­bykoch noch viel­seit­iger und noch präziser. Ob kneten, mixen oder schla­gen, dämpfen, anbraten oder kochen – die Cook­ing Chef Gourmet erledigt all diese Auf­gaben mit Leichtigkeit und ist ein wahrer All­rounder. Brand­neu: Die inno­v­a­tive Tem­per­atur­reg­ulierung ver­fügt über eine neue Tem­per­aturspanne, die eine Fein­ab­stim­mung der Hitze von 20 bis 180 Grad in exak­ter Abstu­fung von einem Grad ermöglicht. Das neue Pre­mi­um­mod­ell begeis­tert zudem mit opti­mierten Rührin­ter­vallen: Die Rührse­quen­zen kön­nen genau eingestellt wer­den, von fünf Sekun­den bis fünf Minuten – ideal für das Schmelzen von Schoko­lade oder die Zubere­itung von Groß­mut­ters Gulasch. Das neue, opti­mierte Dis­play ermöglicht außer­dem eine intu­itive Bedi­enung der 1.500 Watt starken Mas­chine. Mit mehr als 20 optionalen Zube­hörteilen ist die Cook­ing Chef Gourmet ein unverzicht­barer Alleskön­ner und macht selbst vor der Zubere­itung per­fek­ter Desserts und fein­ster Hauben-Menüs keinen Halt. 24 vor­eingestellte Pro­gramme erle­ichtern den Ein­stieg in die Arbeit mit der Cook­ing Chef Gourmet und sor­gen für Geling­garantie – je nach gewähltem Pro­gramm stellt die Mas­chine automa­tisch die richtige Zeit, Tem­per­atur, Geschwindigkeit und Leis­tung ein und führt zuver­läs­sig durch den Zubereitungsprozess.

Seit jeher steht Ken­wood für her­aus­ra­gende, inno­v­a­tive und leis­tungsstarke Küchen­maschi­nen und ist die Num­mer eins im Bere­ich Küchen­maschi­nen mit Kochfunk­tion.* Die neue Cook­ing Chef Gourmet bildet tech­nisch und optisch das Flag­gschiff der Ken­wood Chef Serie. Mit dem gewohnt form­schö­nen Design ist diese Ken­wood Mas­chine aus hochw­er­tigem Edel­stahl ein absoluter Eye­catcher. Dank ihrem leis­tungsstarken Motor, dem inte­gri­erten Induk­tions­feld und den mehr als 20 optionalen Zube­hörteilen ist die Cook­ing Chef Gourmet viel­seitig ein­set­zbar und erfüllt selbst höch­ste Ansprüche. Die Mas­chine ver­fügt über eine 6,7 Liter fassende Rührschüs­sel mit einer Kochka­paz­ität von bis zu 3,0 Litern – aus­re­ichend für bis zu zehn Per­so­nen. Die bere­its mit dem iF Design Award 2016 prämierte Cook­ing Chef Gourmet besticht zusät­zlich durch ihre intu­itive Bedi­en­barkeit. Das neue und größere LC-Display führt durch den gesamten Zubere­itung­sprozess und ermöglicht eine ein­fache Ein­stel­lung von Tem­per­atur, Zeit, Rührin­ter­vall und Menüop­tio­nen. Über den beleuchteten Drehre­gler lässt sich die Rührgeschwindigkeit stufen­los steuern und die Start-/Stopp-Funktion, über die das Gerät in den Stand-by-Modus geschal­tet wer­den kann, ein­fach hand­haben.
*GfK; Pan­el­mar­ket; Kitchen Machines; Sales Value, %; Jan–Dec 16.

Von 20 auf 180 – für mehr Präzi­sion beim Kochen
Die neue und inno­v­a­tive Tem­per­a­ture­in­stel­lung der Cook­ing Chef Gourmet ermöglicht eine exakte Ein­stel­lung der Hitze, von 20 bis 180 Grad. Die Inter­valle kön­nen in präzisen Abstu­fun­gen von einem Grad vorgenom­men wer­den. So lässt sich Schoko­lade punk­t­ge­nau schmelzen, Zabaione bei exak­ter Tem­per­atur schau­mig schla­gen oder Fleisch auf den Punkt garen. Dank der neuen Tem­per­atur­reg­ulierung gelingt auch scho­nen­des Slow Cook­ing und Dämpfen noch präziser als zuvor – Genuss­mo­mente garantiert. Außer­dem smart: Die neue Ken­wood Küchen­mas­chine ver­fügt über einen Timer bis zu acht Stun­den – ideal für die Zubere­itung von Schmorg­erichten oder Gerichten der Slow Cooking-Küche, die län­gere Zeit garen müssen.

Neue Rührin­ter­valle für ein per­fek­tes Ergeb­nis
Mit der neuen Cook­ing Chef Gourmet ist alles möglich – und das mit noch feinerer Präzi­sion. Mith­ilfe der neuen Inter­vall­regelung kön­nen die Rührse­quen­zen reg­uliert wer­den, von fünf Sekun­den bis fünf Minuten. Cremige Risot­tos, zart geschmortes Gulasch oder selbst gemachte Sauce hol­landaise lassen sich so auf den Punkt zubere­iten. Das fün­fteilige Rührelemente-Set, beste­hend aus einem Knethaken, einem Bal­lon­schneebe­sen, dem K-Haken – alle aus Edel­stahl gefer­tigt – und einem Flexi– sowie einem neuen Koch-Rührelement, unter­stützt dabei jeden Profi– und Hob­bykoch opti­mal in der Küche. Außer über einen Hochgeschwindigkeit­san­schluss ver­fügt die Mas­chine über einen verbesserten Niedrig­drehzahlanschluss, sodass mehr als 20 optionale Zube­hörteile, wie z. B. ein Stand­mixer, ein Fleis­chwolf oder eine Nudel­walze, an das Gerät angeschlossen wer­den kön­nen – für eine noch größere Vielfalt bei der Zubere­itung leck­erer Rezepte.

Die Ken­wood Küchen­maschi­nen Cook­ing Chef Gourmet KC09040S und Cook­ing Chef Gourmet KCC9060S – zusät­zlich mit Ther­moRe­sist Glas-Mixaufsatz, Multi-Zerkleinerer und Waage – sind ab Ende April 2017 im Han­del erhältlich. Jeder Käufer erhält zusät­zlich ein kosten­loses Mehrw­ert­paket, das u. a. ein exk­lu­sives Rezept­buch und das Genuss Mag­a­zin enthält. Zur Mark­te­in­führung der neuen Cook­ing Chef Gourmet gibt es bei teil­nehmenden Händlern ein weit­eres Extra on top: das Back­buch „Der große Lafer Backen“ von Sternekoch Johann Lafer. Weit­ere Infor­ma­tio­nen über Ken­wood sind auf der Web­site www.kenwoodworld.de abrufbar.

Unverbindliche Preisempfehlung
Cook­ing Chef Gourmet KC09040S                   UVP 1.349,00 €
Cook­ing Chef Gourmet KCC9060S                   UVP 1.449,00 €

PM_Kenwood Cook­ing Chef Gourmet

 

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Allgemein, Cooking Chef, Küchenmaschinen und Zubehör and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.