#30JahreEins: Kenwood feiert 30 Jahre Wiedervereinigung mit den liebsten Geburtstagskuchen des vereinten Deutschlands

(Neu-Isenburg, 30. Sep­tem­ber 2020) Welchen Geburt­stagskuchen lieben die Deutschen am meis­ten? Die Studie* zeigt deut­lich: In Sachen Geschmack sind wir ganz klar ein vere­intes Deutsch­land, denn mit großem Abstand liegt der Käsekuchen sowohl bei den Men­schen die in der ehe­ma­li­gen DDR groß gewor­den sind, sowie bei den Men­schen die in der ehe­ma­li­gen BRD ihre Kind­heit ver­bracht haben, an erster Stelle.

Gestellt hat sich Ken­wood die Frage nach dem Lieblingskuchen anlässlich des 100jährigen Dop­pel­ge­burt­stags: Deutsch­land feiert an diesem 3. Okto­ber 30 Jahre Wiedervere­ini­gung und gle­ichzeitig freut sich Ken­wood über das 70-jährige Beste­hen der erfol­gre­ichen Chef-Serie, die seit jeher der per­fekte Part­ner für Back-Fans ist. Die Ergeb­nisse der Studie nimmt Ken­wood zum Anlass, um gemein­sam mit beliebten Influ­encern auf Insta­gram zum deutsch­landweiten Backen aufzurufen

Lieblings-Geburtstagskuchen der Deutschen

Ein Land, eine vere­inte Käsekuchenliebe

 

Wir alle haben ihn, den einen Lieblingskuchen zum Geburt­stag, der für immer mit beson­deren Familien-Erinnerungen ver­bun­den ist. Welches leckere Back­w­erk gehörte in der ehe­ma­li­gen DDR zum Geburt­stag? Welche süße Köstlichkeit durfte auf den Kaf­feetafeln der BRD nicht fehlen? Genau dieser Frage ist Ken­wood im Rah­men einer repräsen­ta­tiven Studie unter 1.407 Per­so­nen nachgegangen.

Er ist der klare Favorit: Fast die Hälfte der Deutschen (n.B.; 40 Prozent, a.B.; 41 Prozent) liebt Käsekuchen. Aber auch bei Platz zwei und drei, sind sich Ost und West, unab­hängig ihrer regionalen Wurzeln, einig: Die Schwarzwälder-Kirschtorte mit 31 Prozent (a.B.) und 25 Prozent (n.B.) liegt nur knapp vor dem Apfelkuchen mit 24 Prozent (a.B.) und 20 Prozent (n.B.).

Ab dem 4. Platz vari­ieren dann die Vor­lieben bei jew­eils starken 17 Prozent mit Mohnkuchen (n.B.) und Donauwelle (a.B.), die sich in der DDR im Schneewittchen-Kuchen wieder­fand (n.B. 10 Prozent). Die ehe­ma­li­gen DDR Klas­siker wie Ameisenkuchen, LPG-Kuchen und Sel­ter­skuchen, die vielle­icht auch nicht jed­er­mann bekannt sind, kom­men bei den im Westen aufgewach­se­nen Befragten tat­säch­lich auch nicht auf den Geburt­stagstisch. Aber das lässt sich vielle­icht ändern!

#30JahreEinsGeburtstagskuchen: Deutsch­land backt gemein­sam online

Unter dem Motto #30JahreEinsGeburtstagskuchen, angelehnt an den offiziellen Hash­tag zu 30 Jahren Wiedervere­ini­gung, laden acht Back– und Social Media-Profis ihre Com­mu­ni­ties dazu ein, an ver­schiede­nen Ter­mi­nen im Okto­ber gemein­sam zu backen. Los geht’s, na klar, am Tag der Deutschen Ein­heit, am 3. Oktober.

Die virtuellen Back-Events finden auf Insta­gram oder YouTube in Sto­ries und Live Events statt und damit die Lieblings-Rezepte aus der ehe­ma­li­gen DDR und BRD nicht in Vergessen­heit ger­aten, kreieren die Influ­encer ihre ganz per­sön­lichen Geburt­stagskuchen, die Ele­mente ver­schiedener Klas­siker miteinan­der vereinen.

Mit von der Par­tie sind Markus Hum­mel (@backbube), Sascha & Torsten (@diejungskochenundbacken), Zorra (@zorrakochtopf), Steffi (@kochtrotz), Fabi­enne (@freiknuspern), Nora Eis­er­mann & Laura Muthe­sius (@_ourfoodstories_), Marc (@baketotheroots) und Marc & Vera (@simply_sweet_tv).

Alle Kuchen basieren auf neu entwick­el­ten Hybrid-Rezepten aus Ost und West – eine Vere­ini­gung des Geschmacks und der Tra­di­tio­nen. Mit Hilfe der Pro­duk­t­neuheiten  Cook­ing Chef XL und Tita­nium Chef Patissier XL, zaubert Ken­wood gemein­sam mit den Influ­encern, neue und vor allem schmack­hafte Vari­a­tion, um die beliebtesten Kuchen zu vere­inen. Acht köstliche „Ein­heit­skuchen“ zum Tag der deutschen Ein­heit — denn zum ins­ge­samt 100. Geburt­stag darf es schon etwas Beson­deres sein.

 

Hier geht es zu den voll­ständi­gen Ergeb­nis­sen der Studie.

Presseinformation_Studie zum Tag der Deutschen Einheit

Bil­dauswahl Lieblings Geburtstagskuchen

 

* Die ver­wen­de­ten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutsch­land GmbH, an der 1.407 Per­so­nen im Sep­tem­ber 2020 teil­nah­men. Die Ergeb­nisse wur­den gewichtet und sind repräsen­ta­tiv für die deutsche Bevölkerung ab 40 Jahren, die eine bewusste Kind­heit im geteil­ten Deutsch­land erlebt haben.

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.